Energieeinsparverordnung (EnEV)

Seit der ersten Energieeinsparverordnung (EnEV) im Jahr 2002 haben sich die energetischen Anforderungen im Neubau und Bestand stets erhöht. Die EnEV beinhaltet Anforderungen, die Gebäude in energetischer Hinsicht erfüllen müssen. Sie gibt die Standards vor, die für den Neubau oder die Sanierung von Bestandsgebäuden in den Bereichen Heizungs- und Klimatechnik, sowie Wärmedämmung eingehalten werden müssen.

Zusammen mit dem Erneuerbare-Energie-Gesetz (EEG) dient die EnEV dazu, bis zum Jahr 2050 einen klimaneutralen Gebäudebestand zu erreichen.

Scroll to Top