Gipskartonplatte

Gipskartonplatten bestehen im Kern aus Gips und werden flächig mit Karton ummantelt, so entsteht eine geschlossene Oberfläche. Der Karton dient als äußere Armierung, die dem spröden Material Gips den erforderlichen Halt gibt. Die Porosität des Ausgangsmaterials Gips wirkt mit Einschränkungen feuchtigkeitsregulierend auf die Raumluft. Je nach Verwendungszweck werden verschiedene Platten angeboten. Gipskartonplatten werden vor allem für die Herstellung von Wand- und Deckensystemen im Innenausbau eingesetzt.

Scroll to Top