Rohbau

Im Rohbau wird zunächst das Fundament für das Haus erstellt. Darauf errichten die Handwerker des beauftragten Bauunternehmens die Wände und Geschossdecken, z.B. aus Holz, Stein oder Beton. Sind die Wände und Geschossdecken fertiggestellt, richtet der Zimmerer den Dachstuhl auf. Wenn der Dachstuhl fertiggestellt ist, wird der Abschluss des Rohbaus traditionell mit dem Richtfest gefeiert. Im Fertighausbau kommen die einzelnen Elemente, wie z.B. Wand- und Deckenelemente vorgefertigt auf die Baustelle, so sind Fenster, Terrassentüren und die Hauseingangstür bereits verbaut. Durch den Fertighausbau kann innerhalb kürzester Zeit der Rohbau errichtet werden.

Scroll to Top