OSB-Platte

OSB-Platten, auch Grobspanplatten genannt, sind Holzwerkstoffplatten und bestehen aus langen, schlanken, ausgerichteten Flachspänen. Die Abkürzung OSB bedeutet oriented strand board, was im Deutschen soviel heißt wie „Platte aus ausgerichteten Spänen“. Die Späne werden mit einem Bindemittel, z.B. Wachs oder Harz ummantelt und unter Druck und Wärme zu einer Platte gepresst. OSB-Platten sind besonders fest, stabil und haben eine aussteifende Wirkung. Beim Hausbau werden OSB-Platten besonders häufig im Innenausbau als Wand- oder Deckenbeplankung eingesetzt.

Scroll to Top